Nov 30 2017

News: Smartes Türschloss Danalock V3 mit bestehendem Schließzylinder verwendbar

Dank einer zusätzlichen Montageplatte lässt sich das smarte Türschloss Danalock V3 nun auch an bestehenden Schließzylindern befestigen.

Bamberg, 30. November 2017 – Zylinder austauschen, das Danalock V3 draufstecken und mithilfe einer Befestigungsplatte festschrauben. So sah bisher der standardmäßige Montageprozess des smarten Türschlosses aus. Nun bietet Danalock eine Montageplatte an, die den Einsatz des V3 mit dem bestehenden Zylinder ermöglicht. Dieser sollte mindestens drei Millimeter auf der Innenseite hervorstehen und über eine Not- und Gefahrenfunktion verfügen. Der Schlüssel wird in eine passende Form gefräst und dient als Mitnehmer für das Motorschloss.

Download Bildmaterial (300 dpi) | Download PDF | www.smartlock.de

Alle Fakten im Überblick:

  • Mithilfe einer speziellen Montageplatte lässt sich das smarte Türschloss Danalock V3 nun auch an bestehenden Schließzylindern befestigen
  • In die passende Form gefräster Schlüssel dient als Mitnehmer auf der Innenseite
  • Unabhängig vom Schlüsselprofil und der Schlüsselkopfform
  • Voraussetzung: Schließzylinder muss auf der Innenseite mindestens drei Millimeter hervorstehen
  • Nur für vorhandene Schließzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion
  • Preis: 24,90 Euro
  • Ab sofort bei Amazon und BG Sicherheitstechnik verfügbar

Mehr Flexibilität bei der Montage
Für die Montage des Danalock V3 war es bisher notwendig, den bestehenden Zylinder durch einen Sicherheitszylinder mit einem Mitnehmer auf der Innenseite zu ersetzen. Nun bietet die Marke eine weitere Befestigungsvariante an, die den Einsatz des Danalock V3 auch ohne den Austausch des bestehenden Zylinders ermöglicht. Dafür wird eine separat erhältliche Montageplatte benötigt, die auf den Zylinder gesteckt und mit Schrauben festgeklemmt wird. An dieser wird anschließend die Befestigungsplatte des Danalock V3 montiert. Als Mitnehmer für das smarte Türschloss dient der eigene Schlüssel. Er wird einfach von einem Schlüsseldienst oder im Baumarkt in die passende Form gefräst, damit darauf das Danalock V3 gesteckt werden kann.

Nur zwei Voraussetzungen sind zu beachten
Die Montageplatte zur Verwendung des bestehenden Zylinders ist mit allen gängigen Europrofi-Zylindern kompatibel. Diese sollten nur zwei Voraussetzungen erfüllen: Zum Einen muss der Schließzylinder auf der Innenseite mindestens drei Millimeter hervorstehen, damit die Montageplatte daran festgeschraubt werden kann. Zum Anderen muss der Zylinder über eine Not- und Gefahrenfunktion verfügen, sodass die Tür sich von außen mit dem Schlüssel auf- und zusperren lässt, auch wenn innen der Schlüssel steckt.

Verfügbarkeit und Preis
Die Montageplatte für bestehende Zylinder ist ab sofort zu einem Preis von 24,90 Euro bei Amazon und BG Sicherheitstechnik erhältlich.

Weitere Informationen zum Danalock V3: http://presse.soular.de/danalock-v3/

Bildergalerie:

Download Bildmaterial (300 dpi)

Pressekontakt
Soular GmbH & Co. KG
Marina Loch
0951/30900-713
presse@soular.de