Das Ladekabel ist passé

Mit Elite Battery Cases und Flex Pocket Charger für iPhones bietet PhoneSuit kabellose Auflademöglichkeiten

Bamberg, im August 2014 – Der Akku des iPhones kann bei intensiver Beanspruchung schnell leer werden. Besonders ärgerlich ist es in Situationen, wenn weder eine Steckdose in der Nähe, noch eine mobile Ladebatterie oder ein Ladekabel griffbereit sind. Praktische Alternativen bietet PhoneSuit mit dem Akku-Case Elite für iPhone 4/4s und iPhone 5/5s, sowie dem Flex Pocket Charger für iPhone 5/5s.

Unzertrennlich verbunden

Das Elite Battery Case ist Energielieferant und Schutzhülle zugleich. Einmal angebracht, ist es immer dabei und die Sorgen um einen leeren Akku sind verflogen. Über einen integrierten Lightning- oder 30-Pin-Stecker wird es mit dem iPhone verbunden und liefert dank des 2100mAh starken Lithium-Ionen Akkus bis zu 125% zusätzliche Energie. Dabei erlaubt der Knopf auf der Rückseite eine flexible Steuerung des Ladevorgangs: Wird die Taste gedrückt und für zwei Sekunden gehalten, startet der Ladeprozess und kann auf die gleiche Weise wieder gestoppt werden, um Energiereserven für einen späteren Zeitpunkt aufzusparen. Ein kurzes Betätigen der Taste lässt die aus 5 LED-Lichtern bestehende Akkuanzeige aufleuchten, die über den Ladestatus der Hülle informiert. Das schlanke (15,5mm) und leichte Case (79g) ist aus langlebigem Polycarbonat gefertigt und sorgt durch die gummierte Oberfläche für eine optimale Haptik. Die abgerundeten Ecken und Kanten ermöglichen einen unkomplizierten Zugang zum Kopfhöreranschluss ohne die Verwendung eines Adapters oder das Entfernen der Hülle. Selbst angewinkelte Klinkenstecker können problemlos verwendet werden. Auf der Vorderseite sind die Ränder der Schutzhülle erhöht, sodass auch das Display bei einem Sturz gegen direkte Stöße und Kratzer geschützt wird.

Aufgeladen wird das Elite Battery Case über einen Micro-USB-Anschluss. Das mitgelieferte Kabel kann sowohl zur Synchronisation zwischen PC und Smartphone genutzt werden, als auch zum gleichzeitigen Aufladen des iPhones und der Schutzhülle. Der Ladevorgang dauert dabei ca. zwei Stunden. Die in Schwarz und Silber erhältlichen Akku-Cases von PhoneSuit sind MFi-zertifiert und erfüllen damit die hohen Qualitäts- und Kompatibilitätsanspüche von Apple.

Mehr Power im Kleinformat

Eine weitere, leistungsstarke Option von PhoneSuit sind die kleinen Flex Pocket Charger mit einer Kapazität von 2600mAh. Damit kann das iPhone 5/5s mit bis zu 150% zusätzlicher Energie versorgt werden. Ohne Kabel, sondern nur mit einem Lightning-Stecker ausgestattet, lässt es sich schnell an das Smartphone anschließen und bei Nichtbedarf einfach in der Hosentasche verstauen. An der Seite befinden sich eine Drucktaste für einen flexiblen Ladevorgang, eine LED-Statusanzeige und ein Micro-USB-Anschluss. Die Flex Pocket Charger sind in den Farben Schwarz, Blau und Rot erhältlich.

Der UVP des PhoneSuit Elite Battery Cases für iPhone 4/4s liegt bei 79,- Euro (inkl. MwSt.), für iPhone 5/5s bei 89,- Euro (inkl. MwSt.). Die Flex Pocket Charger für iPhone 5/5s sind hingegen für einen Preis von 64,90 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich. Beide Modelle sind sowohl im gutsortierten Fachhandel, als auch online verfügbar.

 

Folgende Dateien stehen zum Download bereit:

Word-Doc:

1908_PM_Elite Battery Case & Flex Pocket Charger

PDF:

1908_PM_Elite Battery Case & Flex Pocket Charger

Bildmaterial:

Elite Battery Case für iPhone 5/5s:

 Flex Pocket Charger für iPhone 5/5s:

 

Videomaterial:

Elite Battery Case für iPhone 5/5s:

Flex Pocket Charger für iPhone 5/5s:

Soular Distribution
Der junge Distributor Soular steht für qualitative hochwertige Produkte zur Ergänzung des Apple-Portfolios. Besonderes Augenmerk legt das trendorientiere Unternehmen auf innovatives und anspruchsvolles Design. Zu den betreuten Marken gehören unter anderem das junge Label CASEual, das Design Label blueLounge sowie Kanex, führender Anbieter Apple- und IOS-Connectivity-Lösungen. www.soular.de