Mai 09 2017

Ghost 4K — Modulare Actioncam für individuelle Ansprüche

Kompakte Action-Kamera Ghost 4K von Drift bietet dank verschiedener Module und vielfältiger Einstellungen größtmögliche Flexibilität

Drift_Ghost 4K_Lifestyle_21Bamberg, 09. Mai 2017 – Die Ghost 4K ist die leistungsstärkste und dabei vielseitigste Action-Kamera der Marke Drift. Sie nimmt 12-Megapixel-Fotos sowie Videos in 4K UHD und Slow-Motion auf. Durch eine stufenlos um 330 Grad drehbare Linse und verschiedene Module lässt sich die Funktionalität der Kamera flexibel an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers anpassen. Mit dem innovativen Video-Tagging-Modus werden Aufnahmen nachträglich gesichert, sodass jeder Moment garantiert eingefangen wird. Die dazugehörige Drift-Life-App bietet vielfältige Bearbeitungsfunktionen und unterstützt die Live-Übertragung direkt in soziale Netzwerke, um Ereignisse mit Freunden oder der Öffentlichkeit zu teilen.

Download Bildmaterial (300 dpi)Download PDF | Produktkatalog | Videolink | www.gravis.de

 

Alle Fakten im Überblick:

  • Kompakte Action-Kamera im stromlinienförmigen Design
  • Videoaufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 4K UHD (30 Bilder/Sekunde) und Ultra-Slow-Motion mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde (720p)
  • Foto- und Zeitrafferaufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 12 Megapixeln
  • Video-Tagging-Modus, um Aufnahmen nachträglich zu sichern
  • Modulare Bauweise: Durch externe LCD-Touchscreen- und Batteriemodule individuell erweiterbar
  • Um 330 Grad stufenlos drehbare Kameralinse für ein gerades Aufnahmebild in jedem Befestigungswinkel
  • Vorne und hinten jeweils ein Mikrofon für klare Tonqualität trotz Windgeräuschen
  • Elektronischer Bildstabilisator (EIS), G-Sensor und Gyroskop
  • Dot-Matrix-Statusbildschirmanzeige auf der Rückseite (64 x 64 Pixel)
  • Lange Akku-Ausdauer: bis zu 3 Stunden bei 4K UHD und bis zu 4 Stunden bei 1.080p
  • Integrierter Akku mit 1.500 mAh, zusätzliches Akkumodul mit 500 mAh im Lieferumfang enthalten
  • Spritzwassergeschützt (IPX4)
  • Kabellose Steuerung und Datenübertragung über WLAN und mitgelieferter Bluetooth-Fernbedienung mit LED-Statusanzeige
  • Integriertes ¼-Zoll-Gewinde für einfache Montage an Stativen
  • Steckplatz für micro-SD-, -HC- oder -XC-Karten mit bis zu 128 GB Kapazität
  • Zusätzlich 10 GB Cloud-Speicherplatz kostenfrei verfügbar
  • App „Drift Life“ für iOS und Android für Foto-, Videobearbeitung, Teilen in sozialen Netzwerken und Livestreaming
  • Größe: 82,2 x 43 x 31,4 mm (L x B x T), Gewicht: 120 g
  • Lieferumfang: Ghost 4K, Akkumodul (500 mAh), Bluetooth-Fernbedienung mit Armband, Halterungsclip, zwei Klebehalterungen, Adapter mit Micro-USB auf 3,5 mm Klinkenbuchse für Mikrofone, Mini-USB-Kabel, Anleitung
  • Separat erhältliches Zubehör: Batteriemodul mit 1.500mAH, LCD-Touchscreen-Modul und wasserdichte Hülle (für bis zu 40 m Tauchtiefe)
  • Ab sofort für 349 Euro im Fachhandel, beispielsweise bei Gravis, verfügbar

Das Flaggschiff der Marke Drift
Drift setzt bei der Action-Kamera Ghost 4K auf eine kompakte und stromlinienförmige Bauweise: Die Kamera ist nur 120 Gramm leicht und 82,2 x 43 x 31,4 Millimeter groß. Im Inneren befindet sich ein leistungsstarker Ambarella A9SE-Prozessor kombiniert mit einem Sony IMX117-Sensor. Die komplett überarbeitete Linsentechnologie sorgt für kristallklare 4K UHD-Videos (30 Bilder pro Sekunde), beeindruckende Ultra-Slow-Motion-Aufnahmen (240 Bilder pro Sekunde bei 720p und 120 Bilder pro Sekunde bei 1.080p) sowie gestochen scharfe 12-Megapixel-Fotos. Ein elektronischer Bildstabilisator ermöglicht wackelfreie Videos und das duale Mikrofonsystem sorgt für eine klare Audioqualität. Bei hohen Geschwindigkeiten wird das vordere Mikrofon ausgeschaltet und das hintere aktiviert, um Windgeräusche zu reduzieren. Für die perfekte Aufnahme lässt sich die Linse um 330 Grad stufenlos drehen und dank eines ¼-Zoll-Gewindes an der Unterseite der Kamera bequem an Stativen befestigen. Die Ghost 4K ist nach IPX4 zertifiziert und ist somit sicher gegen Stöße sowie starken Regen und Spritzwasser geschützt.

Mit Video-Tagging jeden Moment garantiert einfangen
Damit auch jeder besondere Moment festgehalten werden kann, bietet die Ghost 4K vielfältige Einstellmöglichkeiten. Mit nur einem Knopfdruck wird die Videoaufnahme sofort gestartet, auch wenn die Kamera zuvor noch ausgeschaltet war. Dank des Video-Tagging-Modus lassen sich Aufnahmen im Nachhinein sichern: Die Kamera zeichnet kontinuierlich auf und sobald ein bestimmter Knopf gedrückt wird, speichert die Ghost 4K eine individuell eingestellte Zeitspanne vor und nach dem Knopfdruck als Video. Das spart nicht nur Kapazitäten auf der Speicherkarte, sondern erlaubt auch das Einfangen unerwarteter Ereignisse. Angeschlossen an einen USB-Anschluss werden mit dem Car-DVR-Modus fortlaufende Aufnahmen möglich ohne sich dabei Sorgen um den Speicherplatz machen zu müssen. In einem eingestellten Zeitintervall werden Videos gesichert und sobald der Speicherplatz verbraucht ist, werden die ältesten Aufnahmen automatisch überschrieben.  

Individuell durch Zubehör erweiterbar
Die Ghost 4K lässt sich flexibel an die Bedürfnisse des Nutzers durch seitlich angebrachte Module anpassen. So wird beispielsweise der integrierte Akku mit 1.500 mAh durch ein im Lieferumfang enthaltenes Batteriemodul mit 500 mAh erweitert. Mit dem separat erhältlichen Batteriemodul mit 1.500 mAh lässt sich die Aufnahmezeit sogar auf bis zu sechs Stunden bei 1.080p verlängern. Für eine bequeme Vorschau und Wiedergabe von Videos und Fotos eignet sich das 1,5 Zoll große LCD-Touchscreen-Modul. Dadurch wird auch der Zugriff auf die Einstellungen und Dateien vereinfacht. Als weiteres Zubehör ist eine wasserdichte Schutzhülle erhältlich, die Unterwasseraufnahmen bis zu einer Tauchtiefe von 40 Metern ermöglicht ohne dabei die Bedienung einzuschränken.

Maximale Benutzerfreundlichkeit
Die mitgelieferte Bluetooth-Fernbedienung mit LED-Statusanzeige sorgt für maximalen Bedienkomfort. Die Drift-Life-App für Android und iOS bietet weitere praktische Funktionen: Fotos und Videos lassen sich bearbeiten, zuschneiden, mit Filtern versehen und direkt in sozialen Netzwerken mit anderen teilen. Zudem unterstützt die App eine Live-Übertragung von Aufnahmen, um Freunde an schönen Momenten in Echtzeit teilhaben zu lassen. Über WLAN lässt sich die Kamera mit dem Smartphone verbinden, um Daten drahtlos zu übertragen. Wird der Platz auf der Speicherkarte knapp, lassen sich Dateien in den kostenfrei zur Verfügung stehenden Cloud-Speicher mit 10 GB Kapazität verschieben.

Verfügbarkeit und Preis
Drift Ghost 4K ist ab sofort zu einem Preis von 349 Euro im Fachhandel, beispielsweise bei Gravis, erhältlich. Im Lieferumfang befinden sich neben der Kamera ein zusätzliches Akkumodul mit 500 mAh, eine Bluetooth-Fernbedienung mit Armband, ein Halterungsclip sowie zwei Klebehalterungen, ein Adapter mit Micro-USB-Stecker auf eine 3,5 mm Klinkenbuchse für Mikrofone, ein Mini-USB-Kabel und die Anleitung. Als separates Zubehör werden ab Juli ein LCD-Touchscreen-Modul für 59,99 Euro und eine wasserdichte Hülle für 29,99 Euro verfügbar sein. Ein weiteres Batteriemodul mit 1.500 mAh für 29,99 Euro wird ab Herbst 2017 in den Handel kommen. Soular GmbH & Co. KG ist der exklusive Vertriebspartner der Marke Drift in Deutschland.

Bildergalerie:

Downloadlink Bidmaterial (300 dpi)

Ghost 4K:

Zubehör:

Video:

Produktkatalog mit Key Features: Download

Nachtrag: Medienstimmen

SFT 08/2017:
„Die 4K-Videos waren knackig scharf und der Bildstabilisator arbeitet ordentlich. Selbst in dunklen Bereichen konnte die Drift das Video gut aufhellen.“

 

computerbild.de am 24.05.2017:
„Die drehbare Kamera-Einheit ist ein ziemlich guter Einfall des Herstellers und funktioniert im Zusammenspiel mit dem Live-Bild in der App als Ausrichthilfe super. Einfach drehen und das Bild ist wieder gerade – egal, in welchem Winkel die Kamera montiert ist. Praktisch ist auch die mitgelieferte Fernbedienung, die sich wie eine Uhr am Handgelenk tragen lässt. Sie erlaubt das Starten und Stoppen einer Aufnahme sowie den Wechsel zwischen den Modi. Die Videos gefielen im Testlauf mit natürlichen Farben und guter Auflösung. Auch bei schlechtem Licht und in Bewegungen fielen die Videos detailreich aus. Darüber hinaus überzeugte die Bildstabilisierung der Kamera.“

Digital Photo 09/2017:
„Fotos und Videos sind von gelungener Bildqualität. Die Bedienung der Kamera erfolgt intuitiv. Toll ist das modulare Konzept.“

Über Drift
Drift ist eine international bekannte und erfahrene Marke in der Entwicklung von tragbaren Kameras. Aufgrund innovativer Ideen, des nutzerfreundlichen Designs und der Qualität der Kameras, wurde der Hersteller bereits mehrfach ausgezeichnet. Das kleine, jedoch engagierte und leidenschaftliche Team hat seinen Sitz in London und entwickelt eine Vielzahl von alltagstauglichen und mobilen Action-Kameras. Dazu zählen die Stealth 2, eine Action-Kamera für jeden Tag, Ghost S, die ideale Kamera für Sportenthusiasten und die kompakte Compass, die Momente ungefiltert und schnell per Fingertipp einfängt. www.driftinnovation.com

Über Soular Distribution 

Der junge Distributor Soular steht für qualitativ hochwertige Produkte zur Ergänzung des Apple-Portfolios. Besonderes Augenmerk legt das trendorientierte Unternehmen auf innovatives und anspruchsvolles Design. Zu den betreuten Marken gehören unter anderem das junge Brand CASEual, das Design-Label blueLounge sowie Danalock, führender Anbieter für smarte Türschlösser. www.soular.de

Pressekontakt Deutschland:
Marina Loch
0951/30900-713
presse@soular.de

Kontak Drift:
Jacqueline Bittricher
Sales Manager
+43 6606125923
bittricher@nonplusultra.eu