Flex fits – Solider Schutz und ein Hauch von Deko

iSkin bringt transparentes, flexibles Case für das iPhone 5C

Bamberg, im Oktober 2013 – Ein buntes iPhone auch noch in ein Case stecken?! Für viele sicher ein No-Go für den neuen optischen Hingucker von Apple. Warum aber nicht, wenn dadurch ein bisschen Individualität und Schutz erreicht wird? Wie das funktioniert? Die iSkin flex lässt die Farbe des iPhone 5C durchscheinen und umhüllt es gleichzeitig mit einem dezenten Muster.

Zur Auswahl stehen zwei verschiedene halbtransparente Muster-Variationen, eine ohne Muster sowie eine schwarzgemusterte Variante. Zusammen mit den fünf verfügbaren Farben des iPhone 5C haben iFans damit 20 Möglichkeiten, Farbe und Aussehen des iPhone 5C nach persönlichen Vorlieben ganz individuell zu gestalten.

Hergestellt aus TPU-Material macht das agile Case seinem Namen alle Ehre. Die transparente flex lässt sich wie eine zweite Haut bequem auf das Smartphone aufziehen. Die Bedienbarkeit wird dabei in keiner Weise beeinträchtigt. Zusätzlich schützt die Hülle das iPhone 5C wie ein Hardcase zuverlässig vor Schmutz, Staub und unschönen Kratzern.

Zur Verfügung stehen die halbtransparenten Versionen „Silver Hearts“, „Clear Carbon Fiber“ und „Clear“. Die edle schwarze Hülle nennt sich „Black Diamonds“. Erhältlich sind die neuen iSkin Cases für das iPhone 5C bei gutsortierten Apple Fachhändlern zu einem UVP von 24,90 Euro (inkl. MwSt.). Für deutsche und österreichische Fachhändler ist Soular  Distributionspartner.

Folgende Dateien stehen zum Download bereit

Word-Doc

1310_Ticker_iSkin-flex

PDF

1310_Ticker_iSkin-flex

Hochauflösendes Bildmaterial