The Easy Way – Mehr Speicherplatz für das MacBook mit dem MiniDrive von Nifty

Erfolgreiches Kickstarterprojekt Nifty kommt in Deutschland auf den Markt

Bamberg, im September 2013 – Bei Kickstarter waren sie bisher das erfolgreichste UK-Projekt für Hardware. Jetzt bringt Nifty Drives Ltd. die clevere Lösung zum Upgraden des Speicherplatzes von MacBooks auf den deutschen Markt. MiniDrive ist ein Träger für Micro SD Karten und fügt sich passgenau in den SD Karten Slot am MacBook ein. Wer es nicht weiß könnte denken, es wäre es schon immer ein Teil des Apple Notebooks gewesen.

Im Juli 2012 stellten Piers Ridyard und Steven Levy ihre Idee zu den Nifty MiniDrives bei dem Crowdfunding-Portal Kickstarter online. Nach nur 28 Tagen erreichte das Projekt mit der Unterstützung von 9805 Backers das Ziel und überstieg die nötigen 11,000USD immens. Die erreichte Gesamtsumme betrug am Ende 384,319USD. Somit ist es bisher das erfolgreichste UK-Projekt auf Kickstarter.com für Hardware. Seit März 2013 wurden die ersten 15.000 MiniDrive in über 75 Länder verschickt.

Der MiniDrive von Nifty bietet eine unkomplizierte und schnelle Speicher- und Backup-Lösung für Apple Notebooks.

„Bis Ende 2012 gab es über 29,4 Millionen mit dem MiniDrive kompatible MacBooks auf dem Markt. Viele mit limitierten SSD Speichern, deren Upgrade nicht gerade einfach ist,“ berichtet Piers Ridyard, Nifty Drive CEO und Erfinder des MiniDrives. „Das ewige Herumtragen einer externen Festplatte fand ich selber nicht gerade bequem. Daher habe ich meine ganz eigene einfache und schnelle Art gefunden, die Speicherkapazität meines MacBooks zu erhöhen. Die Tatsache, dass der MiniDrive optimal in den SD Card Slot passt ohne überzustehen, macht es zu einer idealen Lösung. So gewinnt man Speicherkapazität sowie zusätzlichen Platz für das Backup der wichtigsten Dateien und Erinnerungen.“

Getreu „Plug&Play“ ist für die Nutzung der MiniDrive keine Software nötig.

Da sich MiniDrive so passgenau in das MacBook einfügt, braucht es nicht entfernt zu werden und bietet sich gerade zu als Unterstützung für das tägliche Backup mit der Time Machine an. Für alle, die bei ihren Daten immer auf Nummer sicher gehen wollen, eine absolute Hilfe. Denn MiniDrive nimmt die Micro SD Card nicht nur auf, es ist auch wasser- sowie stoßfest und auch im Falle des Falles sind die Daten so sicher geschützt.

Derzeit bietet das UK-Brand drei Varianten des Produktes an, eine für das MacBook Air, eine für das MacBook Pro – passt auch dem MacBook Retina 15“ – sowie für das MacBook Retina 13“. Produziert werden die MiniDrive bei dem Apple Hersteller Foxconn, so dass es auch farblich keinen Unterschied zum MacBook Gehäuse gibt.

Preislich liegen die Nifty Produkte bei 34,90 Euro (inkl. MwSt.) und werden mit einer 2GB Micro SD Karte ausgeliefert.

Ab Ende September wird der Nifty MiniDrive bei den Apple Premium Resellern erhältlich sein.

 

Folgende Dateien stehen zum Download bereit

Word-Doc
1309_PM_Nifty_MiniDrive

PDF
1309_PM_Nifty_MiniDrive

Hochauflösendes Bildmaterial

 

Soular   Distribution
Der junge Distributor Soular steht für qualitative hochwertige Produkte zur Ergänzung des Apple-Portfolios. Besonderes Augenmerk legt das trendorientiere Unternehmen auf innovatives und anspruchsvolles Design. Zu den betreuten Marken gehören unter anderem das kanadische Label iSkin, das Design Label blueLounge sowie Kanex, führender Anbieter Apple- und IOS-Connectivity-Lösungen. www.soular.de