Aug 27 2017

Osmo: Coding Jam macht Kinder zu Komponisten

Auf der IFA präsentiert Osmo sein neustes Programmierspiel: Mit Coding Jam lernen Kinder Musik mithilfe von Codeblöcken zu Komponieren. Dabei entführen die Figuren die Spieler in verschiedene Klangwelten – von Trommelklängen der Steinzeit bis hin zu futuristischen Tönen im Weltraum.

Osmo ist am Stand 134 in der Halle 15.1 zu finden.

Download Bildmaterial (300 dpi) | www.playosmo.com

 

Alle Fakten im Überblick:

  • Coding Jam ist ein interaktives Lernspiel für Kinder ab fünf Jahren
  • Spielprinzip von Osmo: Reale Gegenstände und Bewegungen werden von der iPad-Kamera erkannt und in Spiele-Apps integriert
  • Coding Jam vermittelt erste Kenntnisse im Programmieren und fördert musikalisches Verständnis
  • Coding Jam ist ein Ergänzungsspiel zu Osmos Lernspielsystem und besteht aus einer kostenlosen iOS-App und physischen Codeblöcken
  • Voraussetzung: iPad-Aufsteller und Kameraufsatz (Basis), die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Die Basis ist im Genius Kit verfügbar
  • Nur für iOS, kompatibel mit allen Modellen ab iPad 2 außer mit iPad Pro 12,9 Zoll
  • Coding Jam ist für 69,99 Euro ab sofort bei Amazon erhältlich

Bildergalerie:

Video:

 

Pressekontakt
Marina Loch
Presse & PR
0951/30900-713
presse@soular.de