«

»

Nov 15

Osmo: Spielerisch lernen mit dem iPad

Osmo kombiniert Spiele-Apps mit realen Gegenständen und fördert mit den Einsteigersets ‚Brain Fitness Kit‘ und ‚Words Kit‘ vielfältige Kompetenzen.

einsteigersetsBamberg, 15. November 2016 – Osmo ist ein preisgekröntes Lernspielsystem, das mit seiner smarten Technologie die Grenzen des digitalen Spielerlebnisses überschreitet und in einen interaktiven Spaß verwandelt. Das Prinzip dahinter ist so simpel wie genial: Haptische Spielobjekte vor dem iPad-Display werden über die Kamera direkt in digitale Spielewelten eingebunden. Dazu wird das iPad auf eine  Basis gestellt und ein kleiner Spiegel auf die Kamera gesetzt. Für Einsteiger bietet Osmo das ‚Brain Fitness Kit‘ und ‚Words Kit‘ mit jeweils drei Spielen zur Förderung von lösungsorientiertem Denken, Kreativität sowie Schreib- und Lesefähigkeiten an.

Download Bildmaterial (300 dpi) | VideolinkDownload PDF | www.amazon.de

Alle Fakten im Überblick:

  • Osmo besteht aus interaktiven Lernspielen und haptischen Spielelementen für Kinder ab fünf Jahren
  • Reale Gegenstände und Bewegungen werden von der iPad-Kamera erkannt und  in die Spiele-Apps integriert
  • ‚Brain Fitness Kit‘ fördert durch das Legespiel Tangram lösungsorientiertes Denken und Kreativität
  • ,Words Kit‘ trainiert Schreib- und Lesefähigkeiten und fördert soziale Kompetenzen durch Mehrspielermodus
  • Zwei weitere Spiele-Apps (Masterpiece und Newton) können mit beiden Sets ohne spezielles Zubehör gespielt werden
  • Osmo eignet sich für Lehrer, um den Unterricht spannend und aktiv zu gestalten
  • Nur für iOS, kompatibel mit allen Modellen ab iPad 2 außer mit iPad Pro 12,9 Zoll
  • Lieferumfang ‚Brain Fitness Kit‘: iPad-Aufsteller, Spiegelaufsatz, Tangram-Spielsteine
  • Lieferumfang ‚Words Kit‘: iPad-Aufsteller, Spiegelaufsatz und zwei Alphabetsets
  • Beide Einsteigersets sind für jeweils 59,99 Euro ab sofort bei Amazon erhältlich

Simples und doch geniales Prinzip
Die Digitalisierung hat längst Einzug gehalten in die Spielewelten der Kinder: Abgeschottet von der Außenwelt können sie sich stundenlang mit unzähligen App- und Computerspielen beschäftigen. Osmo durchbricht mit seinem innovativem Konzept die Grenzen des Erlebbaren und verwandelt das Spielen mit dem iPad in ein haptisches und interaktives Erlebnis. Das Prinzip dahinter ist simpel und doch genial: Ein Spiegelaufsatz aus Kunststoff wird über die Kamera des aufgestellten iPads geklemmt und erfasst die Fläche davor als Spielfeld. Dadurch werden alle Gegenstände und Bewegungen in die verschiedenen Spiele-Apps integriert. Die beiden Einsteigersets ‚Brain Fitness Kit‘ und ‚Words Kit‘ sind mit jeweils drei verschiedenen Spiele-Apps kombinierbar und eignen sich ideal zur Förderung von lösungsorientiertem Denken, Kreativität sowie Schreib- und Lesefähigkeiten für Kinder ab fünf Jahren.

Die Welt der Geometrie aktiv entdecken
Das ‚Brain Fitness Kit‘ besteht aus dem iPad-Aufsteller, Spiegelaufsatz und bunten Tangram-Bausteinen aus Holz. Osmo verwandelt damit das chinesische Legespiel in ein digitales Erlebnis. Nach Vorlage auf dem Display lassen sich über 500 Figuren mithilfe der geometrischen Formen legen. Dabei erkennt die Tangram-App richtig gelegte Puzzleteile und gibt bei Bedarf visuelle oder akustische Tipps. Verschiedene Schwierigkeitsstufen, freischaltbare Motive und eine liebevoll gestaltete Spieloberfläche fordern die Kinder heraus und sorgen für einen langanhaltenden Spaß. Tangram eignet sich ideal, um visuelles und räumliches Denkvermögen zu schulen und trainiert die Fähigkeit, Probleme kreativ zu lösen. Eingebunden in den Unterricht ermöglicht das ‚Brain Fitness Kit‘ einen aktiv-entdeckenden Zugang zur Geometrie und erleichtert das Verständnis für mathematische Inhalte.

Spielerisch Lesen und Schreiben lernen
Mit dem ‚Words Kit‘ wird das Lesen und Schreiben spielerisch geübt. 150 Begriffe werden durch Fotos dargestellt und mithilfe von Buchstabenplättchen vor das iPad-Display gelegt. Dabei werden je nach Schwierigkeitsgrad entweder nur einzelne Buchstaben oder ganze Wörter gesucht. Ein zweites Alphabetset und ein Mehrspielermodus erhöhen den Spaßfaktor. Ob zu zweit oder in Teams — hier geht es darum, wer als Erster das gesuchte Wort errät und die meisten Punkte sammelt. Nach einer Registrierung auf der Plattform myOsmo können weitere Inhalte heruntergeladen, persönliche Alben nach eigenen Interessen gestaltet und mit anderen geteilt werden. Damit wird Osmo auch für Grundschullehrer ein spannendes Lehrmittel.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt
Zur Förderung der Kreativität bietet Osmo zwei weitere Anwendungen an, die mit beiden Einsteigersets gespielt werden können. Bei ‚Masterpiece‘ wählt das Kind aus der Galerie eine Malvorlage aus oder nimmt selbst ein Foto auf, welches dann in der App in eine Umrisszeichnung verwandelt wird. Diese Vorlage zeichnen die Kinder auf einem leeren Blatt Papier vor dem iPad nach. Die App erkennt dabei die gemalten Striche und überträgt sie auf das Bild. Auch bei dem Spiel ‚Newton‘ sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Gegenstände oder Linien auf einem Blatt Papier vor dem iPad verwandeln sich auf dem Display in Hindernisse für herunterfallende Bälle, die ins Ziel gelenkt werden sollen. So erschafft sich das Kind eine eigene Spieloberfläche und nebenbei wird das lösungsorientierte Denken geschult. Die kostenlosen iOS-App-Spiele sind farbenfroh und intuitiv gestaltet und spornen die Kinder durch Tipps, Lob und das Sammeln von Punkten an.

Verfügbare Sets und Preise
Das ‚Brain Fitness Kit‘ und ‚Words Kit‘ sind ab sofort über Amazon für jeweils 59,99 Euro erhältlich. Im Lieferumfang sind, neben einem iPad-Aufsteller und Spiegelaufsatz, Tangram-Legesteine im ‚Brain Fitness Kit‘ und zwei Buchstabensets im ‚Words Kit‘ enthalten. Für die Spiele ‚Masterpiece‘ und ‚Newton‘ wird kein weiteres Zubehör benötigt. Alle Apps sind kostenlos im App Store erhältlich. Für mehr Spielspaß bietet Osmo das umfangreichere ‚Starter Kit‘ für 89,99 Euro mit vier Spielen und ‚Genius Kit‘ für 119,90 Euro mit fünf Spielen an. Soular GmbH & Co. KG ist der exklusive Vertriebspartner der Marke Osmo in Deutschland und Österreich.

Download Bildmaterial (300 dpi)

Bildergalerie:

Video:

YouTube Preview Image

Über Tangible Play
Das Unternehmen Tangible Play wurde 2013 von zwei jungen Vätern gegründet, die sich zum Ziel gesetzt haben, das digitale Spielen zu verändern. Mit Osmo entwickelten sie eine Technologie, die interaktiv die Grenzen des Bildschirms überschreitet. Osmo erweitert das Spielfeld and fördert das kreative Denken und soziale Kompetenzen, da jeder Gegenstand Teil des Spiels werden kann und ein Zusammenspiel zwischen mehreren Spielern und dem digitalen Gerät entsteht. Der Hauptsitz von Tangible Play befindet sich in Palo Alto, Kalifornien. www.playosmo.com

Über Soular Distribution 

Der junge Distributor Soular steht für qualitativ hochwertige Produkte zur Ergänzung des Apple-Portfolios. Besonderes Augenmerk legt das trendorientierte Unternehmen auf innovatives und anspruchsvolles Design. Zu den betreuten Marken gehören unter anderem das junge Brand CASEual, das Design-Label blueLounge sowie Danalock, führender Anbieter für smarte Türschlösser. www.soular.de

Pressekontakt
Marina Loch
Presse & PR
0951/30900-713
presse@soular.de